Wiener Schlüsseldienst

Aufsperrdienst und Schlosserei - 24h. Soforthilfe Telefon 01 267 66 88

Mehrfachverriegelungen

Wir liefern und montieren 24h. Sicherheit

Eine Alternative zum Balkenschloss stellt die Dreipunkteinsteck-Verriegelung dar. Schlösser mit Dreipunkteinsteck- Sicherheitsverriegelung bestehen aus einem Hauptschloss und zwei Nebenschlössern, die zusammen eine Einheit bilden. Allerdings werden alle drei Schlösser durch einen einzigen Schlüssel in einem Vorgang verschlossen.

Man verwendet solche Schlösser vorzugsweise als Sicherung für Außentüren oder als Zusatzmaßnahme bei einer einbruchhemmenden Tür. Es gibt sie mit Rollzapfen, Schub- oder Schwenkverriegelung. Bei Schlössern mit Rollzapfen ist jedoch Vorsicht geboten. Diese greifen nicht tief genug ins Schließblech und sind deshalb leicht auszuhebeln. 

Dreipunkteinsteck-Sicherheitsverriegelungen sind grundsätzlich für einen hohen Sicherheitsbedarf ausgelegt. Alternativ gibt es Stangenschlösser und H-Verriegelungen. Beim Schließen eines Stangenschlosses,  werden Stangen bewegt, deren Enden in Schließbleche eingreifen, die am Türrahmen beziehungsweise am Fußboden befestigt sind. H-Verriegelungen schließen zusätzlich noch auf der Bandseite oben, unten und in der Mitte.

Das Angebot reicht vom zweiriegeligen Schloss, das nach oben und unten schließt, über die vierfache Verriegelung nach allen Seiten bis hin zur Sechsfach-Verriegelung der H-Schlösser.

Stangenschlösser eignen sich besonders zur Sicherung von Flügeltüren, wie sie in Altbauten oft vorhanden sind. Die Stabilität der Riegel und er Verankerungen im Türstock ist hierbei das Wichtigste.